Darwin

Darwin wurde am 6.11.2010 geboren – mit 9 Geschwistern. Zwei der kleinen Welpen waren schon tot, als sie gefunden wurden. 4 Welpen hat die Mutter während meiner Anwesenheit tot gebissen.

Daher habe ich die restlichen 4 Welpen mitgenommen und mit der Flasche aufgezogen.

Daisy, die Dackeldame aus Nove Mesto, hat mir dabei geholfen. Sie hat die Kleinen angenommen, gesäugt und geputzt.

Ich habe die Zwerge auf Darwin, Darius, Darik und Davis getauft und sie haben die Flasche gut angenommen. Sie haben stetig zugenommen und wurden immer größer.

Leider wurde Darius am 27.11.2010 von den Welpen von Daisy, die damals bereits 7 Wochen alt waren, beim spielen und raufen, so schwer verletzt, dass er verblutet ist. Er war gerade mal 3 Wochen alt.  Kleiner Mann – ich werde Dich nie vergessen.

Nach diesem Vorfall habe ich die restlichen 3 Welpen von Daisy getrennt und sie mit der Flasche weitergefüttert. Sie haben brav gefressen und zugenommen.

Als sie 6 Wochen alt waren, bekam Darwin plötzlich Durchfall und ich bin sofort zum Tierarzt gefahren. Er wurde behandelt und da es nicht besser wurde, am 22.12.2010 sogar operiert. Dabei wurde sein Magen und der Darm massiert, damit er wieder zu arbeiten anfängt.

Als Darik und Davis am 23.12.2010 ebenfalls Durchfall bekamen, haben wir einen zweiten Parvotest gemacht. Der erste Test war ja negativ, daher haben wir damals noch nicht auf Parvo behandelt.

Leider war der zweite Test positiv und meine Tierärztin hat sofort Virbagen Omega bestellt, um die Kleinen zu behandeln. In der Zwischenzeit bekamen sie Infusionen und Antibiotika. Ich bin zweimal täglich zum Tierarzt gefahren, damit sie Infusionen bekommen.

Leider hat die Behandlung nicht angeschlagen und Darik ist am 24.12.2010 in meinen Armen gestorben. Er war bereits septisch und starb an einer Lungenentzündung.

Darwin und Davis bekamen am 24.12.2010 und am 25.12.2010 vormittags die Spritze Virbagen Omega und natürlich weiter Infusionen und Antibiotika.

Darwin erholte sich zusehends, Davis ging es leider immer schlechter und er starb am Abend des 25.12.2010 in meinen Armen. Er war ebenfalls septisch und starb an akutem Herz- und Kreislaufzusammenbruch.

Ich werde die Mäuse nie vergessen, sie waren mir wirklich sehr ans Herz gewachsen und für mich brach die Welt zusammen.

Darwin hat am 26.12.2010 seine dritte Spritze bekommen und hat die Krankheit überlebt.

3.2.2012
15.06.2011
18.05.2011
Goldie und Darwin
Darwin und Snoopy
15.01.2011
3.2.2012
Beschreibung

Wir bedanken uns bei allen Spendern die für die Tierarztrechnung in Höhe von 856,90 Euro gespendet haben!

Ich danke Frau Mag. Sandra Utzmann, Tierarztpraxis Fürstenfeld, für ihren Kampf um das Leben von Darwin und die Behandlung der 3 Mäuse.

Darius, Darik und Davis sind jetzt im Hundehimmel und warten dort auf uns.

Daisy und die Babies
Darius
Darik
Davis
Darwin
Davis, Darius, Darwin, Darik
Davis, Darik, Darius
Darius
Davis, Darik
Davis
Darwin, Davis
Davis, Darwin, Darik
Darwin
Darwin, Darik, Davis
Darwin
Darik
Davis
Davis, Darik, Darwin
Darwin, Darik, Davis
Darwin
Daisy und die Babies
Beschreibung

7.11.2010

Darwin durfte am 8.2.2012 in sein neues Zuhause ziehen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.